Adam Mizner

Adam Mizner praktiziert und verkörpert die inneren Künste des Tai Chi Chuan (Taijiquan), Nei Gong (innere Arbeit) und Meditation. Er unterrichtet Tai Chi Chuan in der Tradition der Huang Sheng Shyan und Yang Shao Hou Familie. Des Weiteren hat Adam viele Jahre mit Hingabe und tiefe den Daoismus, westliche Hermetik und die Lehren des Buddhismus studiert und unterrichtet. Er ist ein fortgeschrittener Schüler von Ajahn Jumnien in der thailändischen Waldtradition des Theravada Buddhismus. Sein tiefer spiritueller Hintergrund hat einen grossen Einfluss auf die Art und Weise wie er Tai Chi und die inneren Transformationen unterrichtet. 

Sifu Adam Mizner

Adam Mizner hat seine Kampfkunst Übepraxis und seinen spirituellen Weg in seiner Jugendzeit begonnen. Über die Jahre ist er durch die ganze Welt gereist, um authentisches traditionelles Wissen zu erlangen und sich eine Fülle von Fähigkeiten anzueignen. Im Verlauf von 10 Jahren hat er in den verschiedensten Klöstern, Höhlen und Wäldern gelebt, um seine Praxis zu vertiefen.

Adam Mizner hat 7 Hauptlehrer im Yang Stil Tai Chi aus den Familie der Huang Sheng Shyan und Yang Shou Hou Linie gehabt. Er ist sehr versiert in verschiedenen Meditation Formen, welche ein grosse Rolle für seine Herangehensweise an das Tai Chi Chuan und Nei Gong spielen. Als Yang Stil Tai Chi Chuan Lehrer der 7. Generation überträgt er das äussere System und die innere Technologie dieser Systeme in einer direkten und reinen Art. 


Im Jahr 2004, nach einer intensiven sowie ausgedehnten Übepraxis und vielen Jahren des Tai Chi, Nei Gong und Meditations Unterrichtes, hat Adam Mizner Heaven Man Earth Internal Arts International gegründet. Heaven Man Earth Internal Arts International widmet sich hingebungsvoll der Verbreitung von authentischen und traditionellen Formen von Meditation, Nei Gong und Yang Stil Tai Chi mit dem Ziel von Gesundheit als auch den Kampf und spirituellen Aspekt dieser inneren Künste.

In Jahr 2008, wurde Adam von Ajahn Jumnien auserwählt ein persönlicher Schüler (inner Disciple) zu werden und begann die Lehre des Dhamma auf seinen Reisen um die Welt zu unterrichten.

Im Jahr 2011, erlitt Adam eine schwerwiegende Verletzung am Nacken im Vorfeld seiner 9-wöchigen Push Hands Seminar-Reise durch die USA. Der Bruch einiger Halswirbel sowie zerrissenen Bandscheiben waren eine Herausforderung, welche für Adam grossen persönlichen Fortschritt in seiner eigenen Übepraxis brachte. Um sich überhaupt bewegen zu können sowie die Seminare erfolgreich zu unterrichten, war Adam in dem konstanten Zustand von "Anatta", oder auch "Nicht-Selbst".

Im Jahre 2014 wurde das Online Programm Discover Taiji veröffentlicht, welches ein anspruchsvolles Online Training ist, in dem auf sehr klare und struktuierte Weise seinen Trainingsmethoden dargelegt werden.

Im Jahr 2015 wurde Adam Mizner ein weiteres Mal schwerwiegend verletzt bei einem Motorrad Unfall. Seine Lendenwirbelsäule wurde so stark beschädigt, dass alle Top Experten ihm zu einer Operation geraten hatten mit dem Ausgang, dass er nie wieder Tai Chi oder Kung Fu praktizieren könnte. Daraufhin zog sich Adam für 6 Monate zurück und heilte seine Rücken mittels seiner Fähigkeiten von Qi Gong und Meditation.
Diese zwei Vorfälle brachten Adam Mizner tiefer in die Heilungs- und Gesundheitsaspekte der inneren Künste. 


Adam Mizner hat sein Leben dem Unterrichten von traditionellen Kampfkünsten und Meditation verschrieben. Er unterrichtet Seminare in Australien, Asien, Nordamerika und Europa sowie kommen Schüler und Lehrer weltweit zu ihm für intensive Trainingswochen. Aktuell entsteht ein Trainingszentrum auf Korfu, welche sich zu einem wunderschönen Seminarort entwickelt.

Adam Mizner Podcast - Taiji as a Path


Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen