Heaven Man Earth Tai Chi

Heaven Man Earth

Heaven Man Earth Internal Arts widmet sich hingebungsvoll dem Üben und der Verbreitung von authentischen Yang Stil Tai Chi. Das Ziel unserer Trainingsmethoden ist die Erlangung von Gesundheit und Wohlbefinden, aber auch der Kampfkunst und der spirituelle Aspekt sind enthalten. Die fundamentalen Körperbewegungen, Qi Gong Übungen, Tai Chi Formen, Waffen Training, Push Hands Partnerübungen und Kampffertigkeiten stammen aus 2 Yang Stil Familien. Beide zusammen ergeben ein System, welches eines der vollständigsten Übertragungen des Yang Stil Tai Chi vermittelt und weltweit einzigartig ist. In den HME Affiliate Schulen wird dieses System in vielen Standorten unterrichtet. 

HME bietet zahlreiche Möglichkeiten und Facetten. Egal, ob du nur einmal die Woche etwas für deine Gesundheit tun willst oder tief in die Kampfkunst bzw. Spiritualität eintauchen willst. Du kannst deine Weg selber wählen. Für diejenigen, die tiefer eintauchen wollen, biete Discover Mind (Online Meditationsprogramm), Discover Taiji (Online Taiji Programm) und Dissolve Online Kurse eine wertvolle Resource.
Da ein offener Körper und Geist entscheidend sind für dein Wohlbefinden und für deine Übepraxis auf dem Weg gibt es innerhalb des HME System zwei Heilungsmethoden: Qi Setting/ Bonesetting und Dissolve Therapie.


Sifu Adam Mizner

Sifu Adam Mizner

Gründer von Heaven Man Earth

Sifu Adam Mizner hat sein Leben der Praxis und dem Unterrichten von internen Kampfkünsten und Meditation gewidmet (wie im Theravada-Buddhismus gelehrt). Er gibt Seminare in Australien, Asien, Nordamerika und Europa.  Adam Mizner hat intensiv in Taijiquan mit einer Reihe von Meistern der Huang Sheng Shyan-Linie und der Yang Shao Hou-Linie trainiert und überträgt diese Systeme auf direkte Weise als Lehrer der 7. Generation des Yang style Taijiquan.
Adam ist auch ein Laienschüler von Ajahn Jumnien aus der thailändischen Waldtradition des Theravada-Buddhismus.

Andy Mack

Daisihing Andy Mack

Senior-Schüler von Adam Mizner 

Bereits in seiner Kindheit beschäftigte sich Andy Mack mit Kampfkunst, Meditation und Heilung. 2005 lernte er Adam Mizner kennen und lebte die nächsten zweieinhalb Jahre als Student bei ihm. Anschließend gründete er eine HME -Schule in Melbourne.  2010 zog Andy nach Thailand, um sich dem thailändischen Buddhismus zu widmen. Taijiquan blieb im Hintergrund, während er als Einsiedler in den Tempeln lebte. Im Jahr 2013 begann Andy wieder Taiji zu unterrichten und reiste mit Sifu Adam Mizner um die Welt. Heute lebt er in Korfu, um dort ein HME Zentrum aufzubauen, betreut die HME Schulen und leitet die Workshops in Europa.